RICHTIG LÜFTEN

 
RICHTIG LÜFTEN - GESUNDHEIT ERHALTEN - SCHIMMEL VERMEIDEN1

Lüften Sie die Wohnung morgens und abends gut durch am besten durch das Öffnen von gegenüberliegenden Fenstern -  öffnen Sie dabei möglichst alle Türen und Fenster fünf bis zehn Minuten und stellen Sie die Heizung während dieser Zeit ab (oder drehen Sie die Thermostate herunter), sonst heizen Sie buchstäblich zum Fenster hinaus.

Die Wände kühlen bei all diesen kurzen Lüftungszeiten nicht aus und die Zimmer werden schnell wieder warm.

Im Winter nicht durch Dauerkippen lüften - die Fensterleibungen kühlen aus und es geht viel Heizenergie verloren.

WIE WEISS ICH DASS ICH LÜFTEN SOLLTE?

Wenn die Luftfeuchtigkeit im Haus über 60% liegt ist Lüften auf jeden Fall angesagt, und Schimmelbildung zu erwarten!

Mit einer CO2 Messung kann die Qualität der Raumluft festgestellt werden.

 

 

© 2014 Alle Rechte vorbehalten.

Erstellen Sie Ihre Website gratis!Webnode